Positivität - featured image

5 Tipps für mehr Positivität in deinem Leben

Positive Energie ist was einen durch den Tag kommen lässt. Immer eine positive Einstellung zu haben ist aber gar nicht so einfach wie man denkt. Deshalb verrate ich dir meine 5 top Tricks für mehr Positivität in deinem Leben.

Ich habe sehr viel an meinem business gearbeitet die letzten Tage, Wochen und Monate. Eines der Resultate dieser Arbeit ist, dass ich in Zukunft eine größere Vielfalt an Themen mit dir in meinem Blog teilen werde.

Und dieser Blogbeitrag ist der 1. zum Thema Selbstfürsorge. Ein Thema mit dem ich mich sehr viel und regelmäßig beschätige.

Thema Selbstfürsorge & Positivität

Ich tendiere generell dazu schnell negativ gestimmt zu sein. Vor allem wenn ich morgens schon schlecht gelaunt aufwache ist es generell sehr schwer für mich, mich wieder positiv zu stimmen. Mittlerweile bin ich aber soweit, dass ich mit ein paar Tipps und Tricks schnell wieder positiv gestimmt bin. Und diese Tipps möchte ich gerne mit dir teilen, falls es dir auch manchmal schwer fällt deine Positivität in den Griff zu bekommen.

#1 Bitte lächeln

Am besten gleich morgens sobald du aufwachst. Versuche doch gleich morgen mal, wenn du aufwachst zu lächeln, auch wenn dir so gar nicht danach ist. Es gibt nämlich eine direkte Verbindung zwischen der Mimik und der Hirnaktivität, dh aus einem „falschen“ Lächeln wird ganz schnell ein ernst gemeintes Lächeln. Versuchs doch einfach mal sofort 🙂

Positivität - Bitte lächeln

#2 Unfollow oder Nicht mehr abonnieren auf Facebook

Das klingt vielleicht etwas harsch aber unser eigenes Wohlbefinden ist wichtiger, und diejenigen bekommen es ja eh nicht mit. Es gibt nun mal super viele Leute die sehr pessimistisch sind und sich immer und über alles beklagen auf Facebook. Und wenn wir sowas ständig sehen, beeinflusst uns das natürlich. Deshalb nimm dir am besten einmal eine Stunde Zeit und gehe durch deine Kontakte und klicke auf “Nicht mehr abonnieren“ bei denjenigen die oft negative Sachen posten. Das wird einen großen Unterschied machen, ich versprechs dir.

Positivität - Unfollow people

#3 Dankbarkeit

Schreib dir jeden Tag 3 Dinge auf für die du dankbar bist. Das ist ein super Trick für mehr Positivität in deinem Leben. Schreibs dir entweder in ein Notizbuch oder benutze eine App dafür, Bliss finde ich z.B. eine tolle App. Gerade an Tagen wo es einem nicht so danach ist, ist diese Dankbarkeitsübung optimal. Wenn man dann trotzdem 3 Dinge finden muss für die man dankbar ist, merkt man oft, dass es eigentlich gar keinen Grund gibt um schlecht drauf zu sein. Wenn man diese Dankbarkeitsübung regelmässig macht, trainiert man sein Gehirn positiver zu sein.

Positivität - Dankbarkeit

#4 Folge inspirierenden Seiten

Was sind deine lieblings Social Media Kanäle? Bei mir sind das z.B. Facebook und Instagram… Deshalb folge ich einigen Profilen auf diesen Kanälen die immer inspirierende Sprüche teilen. Es gibt ganz viele Seiten, die nur solche inspirierende Sprüche posten, diese Liste ist z.B. ein guter Anfang. So ist dein Verlauf immer voll mit Positivität wenn du durch scrollst. Ich habe mir kürzlich auch ein kleines Notizbuch gekauft in welches ich meine Lieblingssprüche schreibe.

Positivität - inspirierende Sprüche

5. Happy Playlist

Allein schon wenn ich nur daran denke stimmt mich das positiv. 🙂 Stell dir eine Liste an Liedern zusammen, die dich sofort glücklich machen und zum Lachen bringen. Sobald du merkst, dir geht es nicht so gut, du bist griesgrämig oder einfach nur genervt, dann spiele diese playlist ab. Du wirst merken, das wird gleich einen Unterschied in deiner Stimmung machen. Wenn du keine Lust hast selber eine Liste zusammenzustellen, dann schau doch einfach mal bei Spotify vorbei. Zu meinen Favoriten gehören die „Songs to sing under the shower“ , „Oldies but Goodies“ und „Throwback Thursday„. Das sind fast alles Lieder die mich an alte Zeiten erinnern in denen ich so richtig viel Spaß hatte und wenn man dann natürlich noch die Lyrics auswendig kann, kann die schlechte Stimmung eigentlich fast nicht gewinnen…

Positivität - happy playlist

Wie du siehst gibt es also so einige Tipps und Tricks um mehr Positivität in sein Leben zu bringen. Wer wirklich möchte findet auch einen Weg. Klar hat man trotzdem immer mal wieder Tage wo man einfach schlecht drauf ist, aber man sollte trotzdem versuchen die schlechte Stimmung zu bekämpfen. Mit diesen 5 Tricks bist du von Anfang an auf positive Energie gepolt.

Ich habe auch ganz viel Positivität gesammelt in einem retreat an dem ich teilgenommen habe, in meinem Beitrag zu meinen September Favoriten kannst du mehr darüber erfahren.

Was sind denn deine top Strategien für mehr Positivität in deinem Leben? Und noch viel interessanter, was ist denn dein Lieblingslied bei welchem du gleich anfängst mit singen und lächeln?

Published by

Kris

Hi, I'm Kris a sun & Yoga lover. My perfect day starts with Yoga practice during sunrise and a delicious porridge for breakfast afterwards.